Nah dran
Vernissage Ausstellung 8001 Heidelberg

Impressionen von der Ausstellung 8001 in Heidelberg

Fotografische Essays aus Cuba um Welthaus in Heidelberg

Ein rauschendes Fest zu organisieren, das war pandemiebedingt nicht ganz möglich, aber wir haben die Eröffnung der Ausstellung 8001 in meiner Heimat in Heidelberg schon gefeiert! Sogar Musik war drin. Echte Musik und live! Til und Bettina konnten mit lateinamerikanischen Liedern beeindrucken und schufen einen passenden Rahmen für die Eröffnungsfeier.

Nachdem der Heidelberger Oberbürgermeister, Prof. Dr. Würzner, Fariborz Abdolmalaki von SoliConCuba Heidelberg und ich die Gäste begrüsst hatten, sind wir gemeinsam durch die Ausstellung und haben über die Bilder von Antonio Hernández und mir, ihre Entstehung, das Leben und die Menschen in Cuba aber auch über die aktuelle Lage. 

Wegen der Pandemie und der nun 60 Jahre währenden US-Blockade wird das Leben für die Cubaner:innen wirklich schwierig.

Impressionen

Ein paar Bilder von der Eröffnung der Ausstellung. 

Vielen Dank an Nicole Stamm und Stefan Engler für Eure Bilder!

 
en_GB

Nix Verpassen!

Kein Spam! Ehrlich!

Erhalte News und Angebote als Erster:

Wir respektieren Deine Privatsphäre.  Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.