Workshop Feuerwerk und blaue Stunde - Heidelberg 13.7.2019

Ein Feuerwerk perfekt fotografieren.
Die Faszination, die das Feuerwerk auf die Besucher ausübt, festzuhalten und auf unsere Bilder übertragen.
Darum geht es in diesem Workshop.

Wir werden alles von der Vorbereitung, dem Fotografieren und der Nachbereitung der Bilder bei einem Picknick on location besprechen, damit ihr beim Feuerwerk perfekt vorbereitet seid.

Als Bonus machen wir zum Sonnenuntergang und zur blauen Stunde wunderschöne Bilder vor der beeindruckenden Heidelberger Kulisse. Auch dazu gebe ich Euch gerne ein paar Tipps.

 

 

Workshopinhalt und -ablauf
Vorbereitung auf das Feuerwerk

Bereit sein ist alles! Für unsere Feuerwerksbilder und müssen richtig vorbereitet sein

– Ausrüstung vorbereiten, Kamera Einstellungen und Bildgestaltung während des Feuerwerks

Bildbesprechung und Erklärung der Möglichkeiten und Beschränkungen, die wir bei der Aufnahme von Feuerwerken haben

– Ich zeige Euch Bilder vergangener Feuerwerke und erkläre, wie sie gemacht wurden

– Ihr könnt Bilder mitbringen, die wir dann auch besprechen

Wir fotografieren Heidelberg zur blauen Stunde

– Heidelberg zu fotografieren lohnt sich auch ohne Schlossbeleuchtung. Wir werden ein wunderschöne Stadtansicht vor uns haben und zum warm werden fotografieren wir Heidelberg zur blauen Stunde.

Bildbearbeitung

Wir besprechen, wie die Bilder mit einfachen Mitteln nachbearbeitet werden können um dadurch die Bildstimmung subtil zu verfeinern.
Ich habe dazu ein iPad dabei und lade Euch dazu ein, eure Tablets oder Smartphones mitzubringen um die ersten Bilder, die wir zur blauen Stunde gemacht haben zu bearbeiten. Die Methoden lassen sich auch auf andere Programme am PC oder Mac übertragen

Final Check

Vor Beginn des Feuerwerks machen wir noch einmal einen Check und wenn während des Feuerwerks Fragen aufkommen, stehe ich zur Verfügung.

Nachbereitung

Nach dem Feuerwerk endet der Workshop, ich stelle aber eine Galerie zu Verfügung, in der wir unsere Bilder später zeigen und besprechen können.

Zielgruppe

Du kannst deine Kamera bedienen? Das wäre schon praktisch, aber wir haben genug Zeit um auch auf Blende, Iso und Zeit einzugehen und wie es bei Deiner Kamera eingestellt wird.

Feuerwerke faszinieren dich und du willst lernen sie perfekt auf deinen Fotos festzuhalten?

Dann wird dir der Workshop gefallen!

Der Workshop ist für Einsteiger in die Fotografie genauso geeignet, wie für erfahrene Fotografen, die lernen wollen, wie man Feuerwerke am besten fotografiert.

Das solltest du mitbringen

Kamera

Du hast eine Kamera, bei der du ISO, Zeit und Blende manuell einstellen kannst? Am besten eine Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Wechselobjektiven? Eine Kompaktkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten geht aber auch.

Stativ

Du brauchst deiner Kamera auch ein Stativ, ich kann aber auch Stative für den Tag ausleihen.

Praktisches

Ausserdem nach Möglichkeit eine Stirnlampe, die wenigsten können ihre Kamera im Schlaf bzw im Dunkeln bedienen. Ich auch nicht.

Volle Akkus und leere Speicherkarten

Bei Bedarf ein Kissen (ich bringe eine große Decke, Wein und ein paar Snacks für ein Picknick mit)

Passende Kleidung, es kann abends noch frisch werden, die Wettervorhersage kenne ich auch nicht,  also eventuell auch einen Regenschirm und/oder Regenjacke

Essen/Getränke: Bring genügend Getränke und etwas für ein  Picknick mit

 

Daten:

  • Termin: 13. Juli 16:00 -23:00 Uhr
    Treffpunkt: Kornmarkt, Heidelberg
  • Max. Teilnehmeranzahl: 4
    Teilnahmegebühr: 95 EUR incl.  MwSt. und Wein und Snacks für ein Picknick
  • Bitte mitbringen: Kamera, leere Speicherkarten, volle Akkus, Stativ, evtl. Kissen und eine Taschenlampe, auf jeden Fall: gute Laune

95,00 inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Shopping Basket